Aktuell

Corona: Kunsthalle ist geschlossen

 

Aufgrund der aktuellen Coronakrise bleibt die Kunsthalle zunächst bis zum 19. April geschlossen.

 

 

Absage aller Veranstaltungen bis Anfang Mai

  

In Folge der zunehmenden Zahl von Corona-Infektionen schließt die Stadt Recklinghausen ihre Kultureinrichtungen.

Desweiteren werden alle Veranstaltungen bis einschließlich 1. Mai abgesagt.

Mit der Maßnahme folgt die Stadt den Anordnungen des Landes NRW.

 

 

 

Ulrich Meister, Apfel, 2019

Edition zur Ausstellung Ulrich Meister

 

Zur Ausstellung "Ulrich Meister – Das Gelbe vom Ei" bietet der Förderverein für Bildende Kunst Recklinghausen e.V. eine Edition des Künstlers an.

 

Apfel, 2019

Siebdruck, 29 x 21

Auflage 30

140,- Euro

 

Gern senden wir Ihnen die Edition auch zu! Bestellungen sind möglich per Mail an info@kunst-re.de und telefonisch (02361) 501935.

 

 

 

 

ArtLab hat begonnen!


Art Lab richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Oberstufen in Recklinghäuser Schulen, die Interesse an kreativen Berufen haben. Gemeinsam besuchen wir Menschen, die im gestalterischen, musischen und künstlerischen Bereich tätig sind, wie Architekten, Designer, Restauratoren, aber auch Theater oder Museen. Wir erfahren, was sie machen, welche Voraussetzungen man braucht und wie ihre persönlichen Berufswege verlaufen sind.

 

Der nächste Termin zum Thema Spieleentwicklung/Game Design ist am 14. Mai 2020 um 16 Uhr in der Kunsthalle.

 

Im Juni ist ein Termin zum Thema Modedesign geplant.

 

Anmeldungen unter: artig.im.kreis@gmail.com

 

Das Programm ist kostenlos und wird unterstützt vom Rotary-Club Recklinghausen und der Engel-Stiftung.

Unser neues Vermittlungsprogramm ist da!

 

Das Programm zur Kunstvermittlung an der Kunsthalle Recklinghausen richtet sich an Kinder ebenso wie Erwachsene und umfasst verschiedene Formate vom Kreativ-Workshop über Geocaching, einer digitalen Schnitzeljagd auf den Spuren eines gestohlenen Kunstwerks, Spaziergänge zur Kunst im öffentlichen Raum bis zur öffentlichen Führung. Außerdem gibt es spezielle Programme für Schulen wie die Kunsthallenbande und Kinder-Ferienkurse.

Das neue Programmheft ist ab sofort in der Kunsthalle erhältlich. Informationen und verbindliche Anmeldungen unter Telefon (02361) 50 19 35 oder info@kunst-re.de.

Programm zum Download

RuhrKultur.Card 2020

 

Mit der Jahreskarte erhalten Kulturfans und solche die es werden wollen, vom 1.1. bis 31.12.2020 einmalig freien Eintritt in allen 20 RuhrKunstMuseen und je ein Vorstellungsticket zum halben Preis bei allen 11 RuhrBühnen, sowie den fünf beteiligten Kulturfestivals. Den passenden Reiseführer RuhrKultur.Guide gibt es gratis on top.

Die RuhrKultur.Card 2020 erhalten Sie zum Preis von 45 Euro ab dem 14. November bei uns an der Museumskasse.

Informationen und Bestellung auch unter www.ruhrkulturcard.de